Fakultät für Betriebswirtschaft
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bibliotheken ab sofort geschlossen - Frist für die Bearbeitung sämtlicher schriftlicher Hausarbeiten

(Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Seminararbeiten) um die Dauer der Schließung verlängert

14.03.2020

Nach einer Vorgabe des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst werden ab sofort bis einschließlich 19. April 2020 alle Bibliotheken und Archive für den Publikumsverkehr geschlossen. Demnach werden auch die Universitätsbibliothek sowie die Bayerische Staatsbibliothek vorerst geschlossen bleiben.

Für die Studierenden, die gerade schriftliche Hausarbeiten (Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Seminararbeiten) anfertigen, bedeutet dies natürlich eine immense Einschränkung, wenn nicht sogar Unmöglichkeit Ihrer Recherchemöglichkeiten, da weder auf Bestandsliteratur noch auf Online-Datenbanken, die nur über das Uni-WLAN von der Bibliothek aus zugänglich sind, zugegriffen werden kann. Den Studierenden soll jedoch durch diese Einschränkung kein Nachteil entstehen.

Aus diesem Grund wird die Frist für die Bearbeitung sämtlicher schriftlicher Hausarbeiten (Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Seminararbeiten) um die Dauer der Schließung der Bibliotheken verlängert.

Die Verlängerung erfolgt automatisch und ohne vorherigen Antrag. Die Regelung gilt für die gesamte Fakultät für Betriebswirtschaft sowie für die gesamte Volkswirtschaftliche Fakultät.

Die Studierenden, die bereits eine Bachelor- oder Masterarbeit angemeldet haben, werden am Montag von uns per Email informiert.

Bei Fragen bezüglich der Verlängerung von Abschlussarbeiten können Sie sich jederzeit per Email an das ISC wenden. Geht es um Fragen bezüglich der Verlängerung von Seminararbeiten, ist der jeweilige Lehrstuhl der erste Ansprechpartner für die Studierenden.

Sollten durch die Verlängerung der Bearbeitungsdauer Fristprobleme (Höchststudiendauer) o.ä. entstehen, setzen Sie sich bitte direkt (per Email) mit dem ISC in Verbindung. Es werden dadurch keine Nachteile entstehen.