Fakultät für Betriebswirtschaft
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Technology & Innovation

Struktur

Das Cluster Technology & Innovation setzt sich zusammen aus:

Forschung

Die Forschung des Clusters Technology & Innovation befasst sich mit den drei Forschungsfeldern Strategie, Technologie und Organisation sowie deren Schnittstellen und verwendet gleichermaßen betriebswirtschaftliche wie mikroökonomische Erklärungsansätze

Innerhalb der Forschung stehen großzahlige quantitative Untersuchungen, Primärdatenerhebung als auch phänomengetriebene theoretische Modelle im Fokus. Die einzelnen, konkreten Forschungsfragen am ISTO gruppieren sich in die Forschungsschwerpunkte:

  • Wettbewerbsstrategie
  • Unternehmensgrenzen
  • Informations- und Kommunikationstechnologien und Medien
  • Organisationsgestaltung

Die Forschungsstelle für Entrepreneurship und Innovation arbeitet eng mit der wirtschaftswissenschaftlichen Abteilung des Max-Planck-Instituts für Innovation und Wettbewerb zusammen. Gemeinsam gehen die Einrichtungen Fragestellungen im Themenbereich von Innovation und Entrepreneurship nach. Ziel ist es, die Determinanten, Ergebnisse und Implikationen von Innovations- und Entrepreneurship-Prozessen zu erforschen. Die Forschungsprojekte kombinieren ökonomische, insbesondere industrieökonomische und sozialwissenschaftliche Ansätze. Die Mehrzahl der Forschungsprojekte ist empirisch ausgerichtet und zielt darauf ab, kausal interpretierbare Ergebnisse zu erzielen. Forschungsschwerpunkte sind:

  • Schutzrechtssysteme, Innovation und Wettbewerb
  • Wissenschafts-, Forschungs- und Innovationspolitik
  • Innovationsmanagement
  • Entrepreneurship und Innovation
  • Innovationsmotive und Innovationsverhalten

Lehre

Das Lehrangebot am Institut für Strategie, Technologie und Organisation (ISTO) stützt sich auf:

  • Strategische und organisationale Fragestellungen mit Fokus auf Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) Industrien
  • Theoretische Grundlagen, methodologische Instrumente, ökonometrisch und qualitative Methoden sowie grundlegende Konzepte der Spieltheorie
  • Angebot von Lehrveranstaltungen für die Spezialisierungen „Strategic Organization“ und „Technology and Innovation“ auf Bachelor-Ebene
  • Online-Kurse zum Thema Competitive Strategy und Strategic Organization Design
  • Beteiligung des Clusters "Technology & Innovation" am promotionsvorbereitenden Programm Master of Business Research (MBR), am universitätsübergreifenden Master in Management - European Triple Degree sowie am Kursangebot des LMU Entrepreneurship Centers und der Schlüsselqualifikation

Besonderheiten

Kooperationen mit anderen Disziplinen und der Praxis:

Darüber hinaus besteht eine Kooperation im Rahmen von offenen Forschungsseminaren, z.B. dem ORG Seminar in Verbindung mit dem Lehrstuhl für Organisationsökonomik sowie dem Institut für Personalwirtschaft und dem TIME Kolloquium, einem gemeinsamen Forschungsseminar der Fakultät für Betriebswirtschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), dem Max-Planck Institut für Innovation und Wettbewerb und der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität München (TUM). Des Weiteren bietet das Cluster externe Vorträge in regelmäßigen Abständen an. Nationale und internationale Studenten haben die Möglichkeit Forschungspraktika zu absolvieren.