Fakultät für Betriebswirtschaft
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Munich Workshop for Accounting and Auditing

Das Seminar für Rechnungswesen und Prüfung an der Ludwig-Maximilians-Universität München unter Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Ballwieser veranstaltete im Sommersemester 2011 erneut die Vortragsreihe Munich Workshop for Accounting and Auditing. Als Referenten konnten in diesem Semester Herr Dr. rer. pol. Sven Beyer, Director im Bereich Advisory/Corporate Finance der KPMG München, und Herr Dr. iur. Matthias Schüppen, RA/WP/StB, Partner bei Graf Kanitz, Schüppen & Partner, gewonnen werden.

Die folgenden Bilder geben einige Impressionen der von Wissenschaftlern, Praktikern und Studenten gut besuchten und überaus gelungenen Veranstaltungen wieder:

Vortrag von Herrn Dr. Beyer am 7. Juni 2011 über "Unternehmensbewertung und Kondratieff-Zyklen"

P1010646

P1010649

P1010688

P1010683

Vortrag von Herrn Dr. Schüppen am 12. Juli 2011 über "Der Einsatz von Fairness-Opinions bei M&A-Transaktionen – ein riskanter Irrweg? – Zur rechtlichen Bedeutung und Aussagekraft von Stellungnahmen nach IDW S 8“

P1010694

P1010698

P1010707

P1010721

Die von Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Ballwieser ins Leben gerufene Vortragsreihe "Munich Workshop for Accounting and Auditing" bildet ein Diskussionsforum von Wissenschaft und Praxis für aktuelle Fragen der Rechnungslegung, Unternehmensbewertung und Prüfung.

Die bislang abgehaltenen Veranstaltungen fasst folgende Tabelle zusammen; Foliensätze zu den einzelnen Vorträgen stehen als Download zur Verfügung.

Datum

Referent

Tätigkeit

Thema

12.07.11

RA/WP/StB Dr. iur. Matthias Schüppen

Partner bei Graf Kanitz, Schüppen & Partner

07.06.11

Dr. Sven Beyer

Director bei KPMG Corporate Finance, München

24.01.11

Prof. Dr. Bernard Pellens

Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung, Ruhr-Universität Bochum

 

23.11.10

Prof. (em.) Dr. Joachim Schulze-Osterloh

Fachbereich Rechtswissenschaft an der FU Berlin

„Der Einfluß der handelsrechtlichen Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung auf die steuerliche

Gewinnermittlung nach BilMoG“,  [Download: Folienvortrag]

10.12.08

Dr. Wolfgang Sawatzki

Oppenheim Research GmbH, Köln

„Finanzkrise, IFRS und Bankenaufsicht“,  [Download: Folienvortrag]

19.11.08

Dr. Christian Schaffer

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München

„IFRS 8 – Operating Segments – mehr Konvergenz im Rechnungswesen?“,  [Download: Folienvortrag]

28.01.08

Dr. Andreas Barckow

Partner Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main

"Kritische Würdigung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG)", [Download: Folienvortrag]

04.07.07

FAStr. Dr. Christoph Ernst

Leiter des Referates für Bilanzrecht, Publizität und Recht der Abschlussprüfung im BMJ

"Perspektiven einer Modernisierung des deutschen Bilanzrechts", [Download: Folienvortrag]

31.01.07

Prof. Dr. Dirk Hachmeister

Lehrstuhl für Rechnungswesen und Finanzierung an der Universität Hohenheim

„Das Business Combinations-Project von IASB und FASB“, [Download: Folienvortrag]

08.11.06

Prof. Dr. Joachim Gassen

Lehrstuhl für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung an der Humboldt Universität Berlin

„Entscheidungsnützlichkeit über alles? Überlegungen zum aktuellen IASB/FASB-Rahmenkonzeptentwurf“, [Download: Folienvortrag]

12.07.06

Dr. Gabi Ebbers

Accounting Policy Department der Allianz Group, München

„Das Performance Reporting-Projekt des IASB“, [Download: Folienvortrag]

28.06.06

WP Konrad Meyer

Partner der Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München

"Unternehmensbewertung - Unterschiede zwischen finanztheoretischen Modellen (IDW S 1) und Praktikermethoden (Marktbewertung)", [Download: Folienvortrag]

01.02.06

WP/StB Dr. Marc Castedello

Partner der KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft AG Wirtschaftsprüfung, München

„Praktische Umsetzung des IAS-Impairmenttests“, [Download: Folienvortrag]

07.12.05

Dr. Eva-Maria Lueger

Booz Allen Hamilton, München

„Schritte zur Umsetzung des Sarbanes-Oxley Act – vom Projekt zum gelebten Prozess“, [Download: Folienvortrag]

18.05.05

Prof. Dr. Jens Wüstemann

Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsprüfung an der Universität Mannheim

"Ertragsrealisierungskriterien im Streit - Auswirkungen des wandelnden Bilanzverständnisses des IASB auf die Gewinnrealisierung", [Download: Folienvortrag]

26.01.05

WP/StB Dr. Heinz Kleekämper

Partner der Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München

IFRS - gibt es eine wirkliche Alternative?, [Download: Folienvortrag]

08.12.04

StB Dr. Angelika Thies

CMS GmbH Steuerberatungsgesellschaft, München

Akquisitionsfinanzierung unter steuerlichen Gesichtspunkten, [Download: Folienvortrag]

24.11.04

Prof. Dr. Thomas Schildbach

Lehrstuhl für Revision und Unternehmensrechnung an der Universität Passau

IAS = Ins Abseits Schlittern, [Download: Folienvortrag]

07.07.04

WP/StB Dr. Jutta Menninger

Partnerin der PwC Deutsche Revision AG, München

Bewertung und Bilanzierung von Immateriellen Werten im Rahmen von Transaktionen, [Download: Folienvortrag]

30.06.04

StB Dr. Edgar Löw

Partner der KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft AG, Frankfurt am Main

Aktuelles zur Rechnungslegung über Finanzinstrumente, [Download: Folienvortrag]

11.05.04

Prof. Dr. Lutz Kruschwitz

Lehrstuhlinhaber am Institut für Bank- und Finanzwirtschaft der Freien Universität Berlin

Zur Bewertung insolvenzgefährdeter Unternehmen, [Download: Folienvortrag],[Download: Working Paper]

25.06.03

Dr. Wolfgang Sprißler

CFO, Mitglied des Vorstands der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG, München

Durch Endorsement und Enforcement auf Augenhöhe mit der SEC?

30.04.03

WP/StB Joachim Wolbert

Partner von PriceWaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München

Value Reporting: Umsetzung in der Praxis der externen Rechnungslegung und Prüfung

29.01.03

Prof. Dr. Claus Luttermann

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, deutsches und internationales Handels- und Wirtschaftsrecht, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Die Rechtsanbindung internationaler Rechnungslegung und der Abschlußprüfer

22.01.03

Prof. Dr. Kai-Uwe Marten

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung, Universität Wuppertal

Nutzeneffekte von IAS-Abschlüssen aus Sicht von Finanzanalysten

20.11.02

Prof. Dr. Wolfgang Schön

Direktor der Abteilung für Rechnungslegung und Steuern am Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht, München

Die Umsetzung der IAS-Verordnung und das deutsche Gesellschaftsrecht

02.07.02

WP/StB Gernot Zeidler

Partner bei KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft AG, Frankfurt a.M.

Aufgaben und Bedeutung des Deutschen Standardisierungsrates

04.02.02

Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking

Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsprüfung und Corporate Governance, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt a.M.

Aufgaben und Bedeutung des Deutschen Standardisierungsrates

03.12.01

Dr. Helmut Schmid

Senior Investment Manager bei AdVal Capital Management AG, München

Investor Relations - Kapitalmarktkommunikation über die gesetzliche Rechnungslegung hinaus

26.11.01

Dr. Christian Aders

Partner bei KPMG Corporate Finance, München

Vom Discounted Cash Flow zu den operativen Werttreibern